Interview mit Erwin Studer

Name: Erwin Studer
Spitzname: Ewele
Position: Stürmer/Aussenverteidiger
Geburtsdatum: 15.01.1948
Bei BCO Alemannia seit: 1972 damals FC Alemannia

Was war Dein grösster Erfolg in Deiner Aktivzeit bei BCO Alemannia?
Im Seniorenalter noch als Leihgabe in die 3. Liga ausgeliehen zu werden

Seit wann bist Du im Club 500?
Seit 2010

Weshalb bist Du im Club 500?
Ich konnte nicht Nein sagen. Ich finde dies eine tolle Sache und wollte deshalb dabei sein.

Welches ist Dein Lieblingsverein und weshalb?
Der FC Bayern München natürlich.
Weil sie den besten Fussball spielen, die besten Spieler haben, die beste Arena besitzen und weil München einfach die schönste Stadt ist.

Hast Du ausser dem Fussball noch weitere Hobbies?
Mein Garten beim Sportplatz Hörnli ist mein grosses Hobby. Ausserdem wandere ich auch gerne mit Freunden

Welche Bedeutung hat BCO Alemannia für Dich?
BCO Alemannia ist für mich wie eine grosse Familie. Wir haben einen super tollen Sportplatz mitsamt der Beiz und der Bedienung (Anm. der Redaktion: damit ist natürlich Erwins bessere Hälfte Bethli Studer gemeint)

Lieber Erwin, vielen Dank für das interessante Gespräch. Möchtest Du noch etwas loswerden?
Auch ich wünsche mir, dass der Eine oder Andere nach dem Training oder Spiel auf dem Hörnli noch etwas sitzenbleibt. Dies vielleicht auch wenn mal keine Kiste Bier gezahlt wird.

Interview geführt durch Mayli


Zurück